Patchetiketten

Um Patchetiketten in ein Textil einzubringen wird eine Heißpresse
(siehe Produktinformation “Patchmaschine”) benötigt.Die Etiketten dürfen nicht mit einem Bügeleisen in das Textil eingebracht werden, da eine Haltbarkeit der Etiketten dann nicht gewährleistet werden kann.Der Patchprozess wird von folgenden Parametern bestimmt:

Anpresszeit, Anpressdruck und Anpresstemperatur Es ist deshalb unbedingt notwendig, die für die jeweiligen Etiketten erforderlichen Patchzeit und -temperatur zu berücksichtigen.Materialtest – empfohlen:

Falls Sie das erste Mal Patchetiketten einsetzten möchten, empfehlen wir Ihnen zunächst Muster bei uns anzufordern. Die einzelnen Patchzeiten und -temperaturen sind dann auf den Mustern ausgewiesen.Falls Sie sich bereits mit Patchetiketten gut auskennen und wissen, welchen Etikettentyp Sie wünschen, achten Sie bei Ihrer Bestellung im Online-Shop auf folgendes Symbol:

Patchetiketten

Mit diesem Symbol sind die Patchetiketten in unserem Shop gekennzeichnet.

Beschreibung der Unterschiede bei Patchetiketten

Wie bereits beschrieben, können Patchetiketten mit einer Patchmaschine/ Thermotransferpresse dauerhaft in Textilien eingebracht werden.
Alle Patchetiketten sind wasch- und reinigungsbeständig. Es gibt allerdings Etiketten, die mangelbeständig sind und solche, die nicht mangelbeständig sind.
Je nach Anwendungsgebiet, muss also das richtige Patchetikett eingesetzt werden.

Hier eine detaillierte Beschreibung der unterschiedlichen Patchetiketten.
Alle beschrieben Patchetiketten können Sie auch in unserem Online-Shop finden.

Etikettentyp 934 – TexPatch® (mangelbar):

Dieses Etikett ist eine Entwicklung unseres Hauses. Da wir sowohl auf dem Gebiet der Webetiketten, wie auch auf dem Gebiet der Patchetiketten Experte sind, haben wir in Zusammenarbeit mit unseren Kunden ein Etikett entwickelt, das ein Hybrid zwischen Web- und Patchetikett ist -das TexPatch® Etikett.

Es ist optisch und haptisch nicht von einem Webetikett zu unterscheiden. Es bringt alle positiven Eigenschaften eines gewebten Wäschenamen mit sich:
– Flexibilität, kein Ausbleichen der Schrift, Hautfreundlichkeit, etc.
Zusätzlich lässt es sich so einfach einbringen, wie ein Patchetikett.
Dieses Etikett ist natürlich, wie alle Patchetiketten, wasch- und reinigungsbeständig. Durch den textilen Charakter kann es auch gemangelt werden.
Artikel 934: 10mm Breite, die Länge des Etiketts richtet sich nach der Länge des Texts. TexPatch® Etiketten können nur einzeilig beschriftet werden. Der Grund ist immer weiß, die Standardschriftfarbe ist Rot. Es kann auch eine andere Schriftfarbe gewählt werden.

Etikettentypen 3914, 5319, 8223 (mangelbar):

Diese Art von Patchetikett ist für Flach- und Bettwäsche besonders gut geeignet. Durch die leicht textile Oberfläche ist es möglich die Etiketten zu mangeln. ähnlich wie bei dem Artikel 4016 ist auch bei diesen Etiketten die Rückseite leicht klebrig und ermöglicht somit ein einfaches Vorfixieren auf dem Kleidungsstück. Im Vergleich zu den Etiketten 234, 240 und 241 trägt dieses Etikett allerdings etwas mehr auf.
Die Etiketten sind in folgenden Formaten erhältlich:
Artikel 3914: 14mm Höhe, 40mm Länge – kann ein- oder zweizeilig beschriftet werden.
Artikel 5319: 19mm Höhe, 50mm Länge – kann ein- oder zweizeilig beschriftet werden.
Artikel 8223: 20mm Höhe, 80mm Länge – kann ein-, zwei- oder dreizeilig beschriftet werden.

Weitere Formate auf Anfrage
Die Etiketten sind wasch- und reinigungsbeständig / mangelbar

Etikettentypen 234, 240, 241 (nicht mangelbar):

Diese Artikel werden gerne zur Kennzeichnung von Bewohnerwäsche verwendet. Die Etiketten tragen kaum auf und sind leicht flexibel.
Die unterschiedlichen Formate ermöglichen es alle relevanten Informationen auf dem Etikett unterzubringen.
Artikel 231: 10mm Höhe, 50mm Länge – wird einzeilig beschriftet
Artikel 240: 15mm Höhe, 50mm Länge – wird einzeilig beschriftet
Artikel 241: 15mm Höhe, 50mm Länge – wird zweizeilig beschriftet

Die Etiketten sind wasch- und reinigungsbeständig / nicht mangelbeständig

Etikettentypen 4016 (nicht mangelbar):

Bei dem Artikel 4016 ist es möglich unterschiedlich farbige Ränder zu wählen. Auf diese Weise können Wohnbereiche, oder unterschiedliche Gradzahlen für den Waschprozess gekennzeichnet werden. Durch die leichte Klebeschicht auf der Rückseite des Etiketts, ist zusätzlich ein leichtes Vorfixieren des Etiketts möglich.
Allerdings ist der Artikel 4016 etwas dicker als die Artikel 234, 240, oder 241 und trägt deshalb etwas mehr auf.
Artikel 4016: 15mm Höhe, 40mm Breite – kann ein- oder zweizeilig beschriftet werden
Der Artikel ist mit, oder ohne farbigen Rand erhältlich
Möglich Farben: Blau, Gelb, Rot, Grün, Schwarz

Die Etiketten sind wasch- und reinigungsbeständig / nicht mangelbeständig

Lieferzeiten

Alle Aufträge, die an einem Arbeitstag bis 11:00 Uhr bei uns eingehen, werden noch am gleichen Tag bearbeitet und via Deutsche Post versendet.

Gerne beraten wir Sie persönlich:
info@web-schnelldienst.de
Tel.: +49 (0)2336 – 3067
Fax: +49 (0)2336 – 144 93